Compagnie

pageheader_compagnie

…UND DANN KAM ALLES GANZ ANDERS…

PREMIERE 2020

“EIN SOMMER IM WINTERQUARTIER”

ein stehendes Zelttheater-Stück unter freiem Himmel mit mehreren parallelen Spielorten ohne Publikum geschrieben vom Leben

„Es ist das Jahr 2020, die Menschheit ist in eine erdrückende Krise geraten. Ein neuartiger Virus unbekannter Art hat sich auf der Erde breitgemacht. Skrupellose Finanzmanager und Machtmenschen haben das Leben zum Stillstand gebracht. Die Angst regiert, Menschen verschanzen sich hinter Bergen von Klopapier und Nudeln. Die Straßen sind leergefegt, nur vor den Eisdielen stehen in langen Schlangen Vermummte mit Abstand und halten ihre Bankkarten gezückt. Kleinkünstler sind auf der Liste der vom Aussterben bedrohten Arten ganz weit nach oben gerückt. In den meisten Diskussionen um das Sterben der Kultur vertreten durch Kinos, Theater und Opernhäuser gibt es sie eigentlich schon gar nicht mehr.

So ist auch eine kleine Zirkustheatertruppe, in ihre Einzelteile zerrissen, gezwungen den Sommer im Winterquartier zu verbringen. Auf sich zurückgeworfen besinnen sich auf die Wurzeln, pflanzen Bäume und Tomaten, machen Musik am Fenster, tanzen für die Apfelbäume auf dem Seil und funktionieren nutzlos gewordenes Rotgeld aus dem letzten Sommer zu Bodenbelag um.

Doch die Sehnsucht den Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern und der Ruf der Straße lässt ihnen keine richtige Ruhe…und vielleicht trefft ihr sie ja irgendwo auf den leeren Straßen wenn es im Winterquartier zu heiß wird.“

 

 

 

Convoy Exceptionell & Compagnia Buffo präsentieren

„Das Imaginarium des Doktor Spazulini“

***befindet sich für das Jahr 2020 leider in Corona Pause***

 

Mit einem klapprigen Varietévehikel, einer schrägen Theatertruppe und dem Teufel im Schlepptau zieht Doktor Spazulini durch die Lande. Mit seinem magischen Spiegel versucht er die Menschen in das Reich der Phantasie zu entführen, in der die unglaublichsten Dinge möglich sind. Als gnadenloser Spieler hat er aber nicht nur die Unsterblichkeit gewonnen sondern auch sein Glück an den Teufel verspielt. Doch ein plötzlich aufgetauchter Unbekannter wendet das Blatt. Spazulini schöpft wieder Hoffnung und eine neue Wette soll über sein Schicksal bestimmen. Mit seinem unbeirrbaren Glauben an die Kraft der Kreativität und Phantasie stellt er sich gegen die Mächte der teuflischen Verführungen. Sehen Sie die Fehde zwischen Doktor Spazulini und Madame Poke, dem Teufel! Sehen Sie das Imaginarium des Doktor Spazulini!

Convoy Exceptionell und Compagnia Buffo erzählen in ihrem neuen Stück von den schönen und dunklen Seiten des Lebens und verbinden Straßencirkus und Zelttheater zu einem eindrucksvollen Gesamtkunstwerk. Gemeinsam mit Christine Geyer und Lehmann Walther bekannt als „Kaspar&Gaya“ haben sie eine verrückte Mischung geschaffen – ein poetisch schräges Zeltspektakel mit der richtigen Prise schwarzem Humor, in dem sie sich querbeet und freischnauze aus den verschiedenen Schubladen von Theater, Cirkus,Tanz und Musik bedienen. Willi Lieverscheidt, Jasmijn Rubingh, Tobit van Vliet und Nina und Jan Soencksen meinen es ernst mit dem handgemachten Theater im Zirkuszelt und liefern bei ihrem komisch skurillem Duell in der Manege jede Menge Stoff zum Lachen und Staunen. Freut euch auf verzaubernde Höhenflüge unter die Zeltkuppel, einen wilden Tanz mit dem Teufel und eine seltsam poetische Reise durch die bunte Welt eines uralten Geschichtenerzählers. Eine Liebeserklärung an die Kreativität und das Spiel zwischen den Gegensätzen, für und von Grenzgängern und Zaunkönigen, Traumtänzerinnen und Schweinehunden, Teufelsbraten und Vagabunden. Lasst Euch entführen in ungeahnte Gefilde der Phantasie wo Wandertheaterträumereien zum Leben erwachen und Unvorstellbares plötzlich möglich ist.

 

Ein weiteres Programm, ungeeignet für alle Altersklassen und wir spielen es trotzdem gern!

Besuch auf eigene Verantwortung!

und hier ein kurzer Eindruck der ersten Tour mit dem Convoy exceptionell 2015

wegen begrenzter Plätze bitten wir um RESERVIERUNG UNTER 01577 110 46 99 Karten müssen bis 15 Minuten vor Beginn abgeholt werden

 

 

Convoy Exceptionell GbR 

i.A. Jan Soencsken

Restrup 10  D-49626 Bippen    Tel. +49 (0) 171 830 66 85

www.convoy-exceptionell.com      info@convoy-exceptionell.com